Produkte : Umreifen

Vertikale Umreifungsmaschine mit Seitenverschluss - 07TR-FB

Diese vertikale Umreifungsmaschine wird dann eingesetzt, wenn aus physischen oder technischen Gründen keine Maschine eingesetzt werden kann/soll, deren Umreifungskopf von oben an das Paket fährt.

VERSCHLUSSKOPF oder UMREIFUNGSKOPF:


Der Verschlusskopf ist mit Einzelantrieben für die Funktionen Bandtransport, Bandspannung sowie Verschlussbildung versehen. Der Bandvor- und Rücktransport geschieht mit einer Geschwin¬digkeit von 4 m pro Sekunde. Die Bandspannung ist über einen Getriebemotor aufgrund der elektronischen Regelung praktisch stufenlos einstellbar. Der Verschluss selbst wird mit einer Heizzunge durchgeführt, die kurze Bandüberlappung von 31 mm verhindert Bandabfall, und da das Ende dicht angeschweißt ist, ist auch ein unbeabsichtigtes Aufreißen des Verschlus¬ses nicht möglich.

Verfahrschlitten:


Die obige Einheit ist auf einem Schlitten gelagert, der den Umreifungskopf an die Seite der Palette heranbringt. Der An¬trieb erfolgt über einen Pneumatikzylinder, die Auslösung des Spannvorganges wird durch eine Schaltleiste, die auf der Packstückoberfläche aufsetzt, bewerkstelligt.

Rahmen mit Bandführung:

Die Bandführung setzt sich aus Formrohrteilen zusammen. Die Breite der Bandführung wird so gewählt, dass auch leicht "gesäbelte" Bänder verarbeitbar sind. Jede Bandführung hat ein Doppelklappensystem, das über Federn und Federteller leicht zu öffnen ist und für das Umreifungsband einen Kanal bildet. In diesem Kanal wird das Umreifungsband vor- und rückgefördert. Die hinter vertikale Bandführung ist als Teleskopbandführung ausgeführt. Sie wird der Breite angepasst.

Bandabroller:

Dieser ist für Kunststoffbandrollen mit einem Innendurchmes¬ser von 406 mm ausgelegt. Der Abroller ist mit den nötigen Bremsvorrichtungen und einem Bandmagazin mit Umlenkrollen ausgestattet, um ein leichtes Abziehen des Bandes zu gestat-ten.

Schaltschrank:


Die zur Steuerung notwendigen Elemente befinden sich in ei¬nem Schaltschrank mit aufgesetztem Bedienungspult. Am Bedie¬nungspult sind sowohl der automatische Funktionsablauf als auch die Einzelfunktionen schaltbar.

Die Anlage ist in sich komplett elektrisch und pneumatisch installiert und nach Zuführung der Energie betriebsbereit.

Funktion der Maschine:


Durch das Transportorgan wird der Stapel in der ersten Um¬reifungsposition angehalten. Der Umreifungskopf fördert das Band, das vom Bandabroller abgezogen wird, in den Bandfüh¬rungskanal rund um die Palette. Um einen "widerstandslosen" Abzug zu erhalten, ist ein Bandspeicher zwischengeschaltet. Dies schont nicht nur den Antrieb am Bindekopf, sondern auch das Förder- und Transportrad.

Sobald dies erfolgt ist, fährt der Umreifungskopf auf die Seitenfläche der Palette zu und zieht gleichzeitig das Band aus den Bandführungskanälen zurück. Danach wird das Band au¬tomatisch mit vorwählbarer Bandspannung gespannt und hülsen¬los verschlossen. Dabei wird auch das Bandende zum Bandab¬roller getrennt.

Nun fährt der Kopf in die Ausgangsposition zurück. Die Palette fährt in die nächste Umreifungsposition und der Vorgang wird wiederholt. Die Positionierung der Palette kann durch eine Bedienungs¬person oder automatisch über die Steuerung des Förderorgans erfolgen. Die Steuerung des Förderorgans und der Umreifungszyklus wird gegenseitig abgestimmt. Im Handbetrieb (und für das Service) können alle Einzelfunk¬tionen ausgelöst werden.

Technische Daten:

• Elektrischer Anschluss: 400 V, 50 Hz, 3 ph
• Installierte Leistung: ca. 2,2 kW
• Steuerstromkreis: 24 V
• Luftverbrauch: ca. 30 l/Umreifung bei 6 bar
• Banddimension: Polypropylenband oder Polyester Dimension 12 x 0,6 mm - 15 x 0,8 mm
• Schweißüberlappung: 31 mm
• Bandtransport: Vor- und Rücktransport 4 m/s
• Bandspannung: zwischen 40 und 2000 N, stufenlos einstellbar
• Elektronische Steuerung: Ausführung SIEMENS, Funktionsablauf wird über Kontroll-Lampen angezeigt, über Tippschalter kann jede Funktionsphase angesteuert werden
• Gesamtgewicht: 1400 kg
• Leistung der Anlage: 7 sek. bei nur binden und 11 sek. bei Winkel


zur Produktübersicht »Umreifen« zurück

  • Vertikale Umreifungsmaschine mit Seitenverschluss - 07TR-FB - Foto 1 · Seitenverschlussmaschine
  • Vertikale Umreifungsmaschine mit Seitenverschluss - 07TR-FB - Foto 2 · Seitenverschlussmaschine mit leichter Presse
  • Vertikale Umreifungsmaschine mit Seitenverschluss - 07TR-FB - Foto 3 · Seitenverschlussmaschine
  • Vertikale Umreifungsmaschine mit Seitenverschluss - 07TR-FB - Foto 4 ·
  • Vertikale Umreifungsmaschine mit Seitenverschluss - 07TR-FB - Foto 5 ·
  • Vertikale Umreifungsmaschine mit Seitenverschluss - 07TR-FB - Foto 6 ·